Google+ Followers

Mittwoch, 23. März 2011

Hüttenbuch: Armut Hoffnung & Reichtum Wie es war zwischen Moor Gast Teil 2 "

< Hüttenbuch: Armut Hoffnung & Reichtum Wie es war zwischen Moor Gexst Teil 2 " Autor Hartmut Hinrich Grotheer Wien Word  Schwatz -Schlachtung in Hüttenbuch" in das Krisenjahr“1942 Jahre 1944.Es hechte bittere Armut Hunger: Tina Stelliges & Matter Stelliges Saßen damals Kaiserstraße in Hüttenbuch Jets Schulstraße in Der Küche in ein Alten Runtergekommen Stroh Dach Haus Es haschte Bitteres Elend & Hungre! Wie Tina auf die Wahnwitzige Idee kam Ein Rind zu stehlen in den Seiten wo die Not An größten war. & für ein kleines Vergehen zum Tode Verurteilt zu werden Namen sie in Kauf. An ein Abend wurde die Tat umgehst Ein befreundeter Schlachter von Hepstedt Half sie dabei. In einer Mondscheinnacht auf einer Weide wurde das Rind in Breddorfermoor Geschlachtet und an Ort und Stelle Geteilt und gleich in Sägen auf einer alten Moorkarre nach Haus Geschoben. Man muss sich so Vorstehlen die Karre war ganz aus Holz. Es gab Moor Karren & Gehext Karren & hatten vorne ein Rad das mit ein Eisen Ring um Mantel war & man Kann in Heimat Museum in Otterholz Scharmbeck noch so Alte Sawas idealisieren Sehen „ Nach Überlieferte Erzählung von Frau Th Grotheer Schulz Kam der Kuh Harte auf der Weide wo die Tier Hütten wollte & Sarggleich das hier was nicht mit rechten Dingen von Statten ging. Er Live gleich zu den Bauer Hin der Verständigte die Polizei die zu Gleich mit Vierten Hunde die Verte aufnahm. Es dauerte nicht lange. Wer die Waren. Übeltäter durch die Hunde auf die Spur zu Kommen. Tina St-alles wollte nach unbeliebter Erzählung Alles Abstreiten & die Leute nur ein Auswichen so nach Überlieferte Erzählung von Frau Grotheer Schulz und bei der Gerichtsverhandlung und die Urteile milde ausliefen & Eine Haftstrafe- auf Bewährung und Ein halbes Jahr Ausgast wurde ich der Autor Hartmut Hinrich Grotheer möchte die Gesichtern bewahren möchte von Hüttenbuch & frei echt Erinnere wie meine Oma die Geschichte mir so Erzielung & nach einer wahren Begebenheit ....

Keine Kommentare: